RSS abonnieren RSS für Artikel | Kommentare

Dungeons / Instanzen in WoW

23. Februar 2008 | Autor: | Kategorie: Gut zu wissen | RSS 2.0

Früher oder später stolpert man über die erste Quest, welche im Questlog mit (Dungeon) gekennzeichnet ist. Ein Dungeon / eine Instanz stellt dabei ein eigenes, in sich geschlossenes Gebiet dar, in welchem mehrere Spieler in einer Gruppe auf Elite-Monster treffen und gemeinsam die mit der Instanz verbundenen Quests lösen.

Die maximale Anzahl von Spielern, die sich in einer Gruppe zusammenfinden können, um die Aufgaben einer Instanz gemeinsam zu lösen, ist begrenzt. In den ersten Instanzen liegt die maximale Anzahl z.B. bei 5 Spielern in höheren Instanzen dann auch schon einmal bei 10, 20, 25 oder gar 40 Spielern.

Wichtig bei der Teilnahme an Instanzen oder auch im Gruppenspiel allgemein ist das Einhalten der Loot-Regeln, um es sich mit den anderen Spielern nicht gleich gänzlich zu verderben, wenn es um das Würfeln von wertvollen, gedroppten Gegenständen geht. Eine Liste der Items die in den Instanzen gedroppt werden, sind bei Buffed.de zu finden.

Eine Übersicht der Dungeons in WoW bietet beispielsweise der ATLAS von Blizzard, woher auch der nachfolgende Screenshot stammt:

Aufgrund der Tatsache, dass Instanzen darauf ausgelegt sind in einer Gruppe gemeistert zu werden, finden sich häufig in den öffentlichen Channels Anfragen von anderen Spielern, welche noch Mitstreiter suchen. Manchmal etwas verwirrend sind dann Anfragen wie:

“Wer geht mit DM?”

DM steht hierbei für den Dungeon “Todesminen” welcher vor der Übersetzung ins deutsche “Deathmines” lautete. Es gibt eine ganze Reihe Abkürzungen für die einzelnen Instanzen. Eine Übersicht ist zum Beispiel hier, auf den Seiten vom WoW-Wiki zu finden.

In der Nähe des Eingang einer jeder Instanz befindet sich immer auch ein Versammlungsstein”, über den z.B. noch ein fehlendes Mitglied der Gruppe (das sich möglicherweise zum derzeitigen Zeitpunkt noch an einem anderen Ort befindet) zum Rest der Truppe teleportiert bzw. dem ein Portal geöffnet werden kann. So spart man sich mitunter den weiten Anreiseweg.

Für Spieler der Stufe 70 stehen einige der Instanzen auch im “heroischen” Modus zur Verfügung. Um heroische Instanzen jedoch betreten zu können, ist immer ein Schlüssel notwendig, welcher nur mit respektvollem wohlwollendem Ruf von der jeweiligen Fraktion zu bekommen ist.

Tags: ,
23. Februar 2008 | zuletzt bearbeitet am: 21. November 2008 | Autor: | Kategorie: Gut zu wissen | RSS 2.0

6 Kommentare

    Schreib einen Kommentar! »
  1. Huhu
    Schöner Artikel, es hat sich nur ein kleiner Fehler eingeschlichen ;) , inzwischen braucht man für die heroisch Schlüssel nur noch wohlwollenden Ruf bei der betreffenden Fraktion.
    Liebe Grüße Samiha

  2. Hallo und danke für den Hinweis! Habs gleich korrigiert :-)

  3. Eine wirklich gut gemachte Side.
    Sehr hilfreich für Anfänger (keine Frage auch für die angeblichen “Pro´s”.

    Welcome to my Blogroll

  4. Also ich muss schon sagen sehr schöne Seite.

    Ist wirklich hilfreich. Ich bin beispielsweise noch ein “noob” und hier kann man wirklich viel lernen was man noch nicht gewusst hat.

  5. ist auf jeden fall sehr hilfreich gewesen sich diese Site durchzulesen!
    weiter so (daumenhoch)

  6. schöne seite
    sowas hab ich als anfänger gesucht; ist nicht immer einfach zu
    verstehn was die anderen spieler wollen…oder warum sie sich über einen aufregen :)

Schreib einen Kommentar!