RSS abonnieren RSS für Artikel | Kommentare

Addon: Mobmap – ingame Suche

07. September 2008 | Autor: | Kategorie: AddOns & Macros | RSS 2.0

Heute möchte ich Euch gerne das AddOn MobMap vorstellen – bzw. da Mattis MobMap schon Ende letzten Jahres in seinem Blog empfohlen hatte – möchte ich an dieser Stelle gerne etwas detaillierter auf die einzelnen Funktionen eingehen.

Das AddOn wurde von Rene Schneider entwickelt und kann auf der Website www.mobmap.de heruntergeladen werden. Wahlweise kann das gesamte Paket (Addon + Installer + ext. Windows Tool zum bequemen automatisierten Update der Datenbank) oder nur das Addon heruntergeladen werden. Wer sich nur für das Addon entscheidet, der kann sich auf der Seite dann manuell die jeweils aktuellen Datenbanken herunterladen.

Ich habe mich für das Gesamtpaket entschieden und mir dieses auf meine Festplatte heruntergeladen:MobMap Gesamtpaket herunterladen

Durch Doppelklick auf die heruntergeladene .exe Datei habe ich mir zum Einen das Addon in meinem WoW Spieleverzeichnis installiert, zum Anderen habe ich nun aber auch ein kleines Windowstool, über welches ich bequem die jeweils aktuelle MobMap Version und die Datenbanken aktualisieren kann.

Liegt eine neue Version des Addons vor, so kann ich diese über den Button “Addon aktualisieren” updaten bzw. ich werde bereits bei Start der Anwendung darüber informiert, dass eine aktuellere Version vorliegt:

MobMap Addon automatisch aktualisieren

Über den Button “Datenbank aktualisieren” kann ich mir dann den jeweils aktuellen Stand der MobMap Datenbanken ziehen und darüber hinaus auch gleich meine gesammelten Daten über den Button “Daten hochladen” uploaden:

Interface des MobMap Windows Tools

Soviel zum mitgelieferten Windows-Tool – jetzt aber zum eigentlichen Addon, welches mir im Spiel hilft, nach Mobs, Questgebern, Rezepten, Händlern, NPCs, etc. zu suchen. Wie alle anderen AddOns von WoW auch, wird mir nach dem Start von Wow & Verbindung mit dem Server dann bei Klick auf den Button “Addons” im Charakterauswahlbildschirm die Liste mit den installierten Addons angezeigt – unter anderem nun auch die dazugehörigen MobMap Daten:

Liste der installierten Addons in WoW

Sind alle Häkchen gesetzt und das Addon somit aktiviert klicke ich “ok” und logge mich mit dem Charakter meiner Wahl ein. Jetzt finde ich ein neues “M” Icon an meiner Minimap, welches ich beliebig verschieben kann. Bei Klick auf das “M” Icon öffne ich den Startscreen von MobMap:

Startscreen von MobMap bei Aufruf im Spiel

Über die einzelnen Reiter (Mobs/NPCs, Quests, Händler, Rezepte, Dropchancen, Pickups und Quest-Events) kann ich nun nach den gewünschten Informationen suchen.

Im Beispiel möchte ich gerne wissen wo sich der NPC “Dirge Schnetzelhack” noch gleich befindet – dazu rufe ich den Reiter “Mobs/NPCs” auf und gebe den Namen ein – zumeist reichen die ersten paar Buchstaben – ich bekomme dann schon eine Liste mit möglichen Treffern:

Suche nach NPC in MobMap

Klicke ich nun links auf den Namen “Dirge Schnetzelhack” so werden mir im rechten Teil des Fensters weitere Infos zum NPC angezeigt – Name, Titel und Stufe sowie die Zone(n) in welcher der NPC zu finden ist “Tanaris”. Klicke ich nun auf den Namen der Zone, so wird meine Weltkarte aufgerufen und der Standort des NPC durch ein kleines, weißes Quadrat (rechts neben Gadgetzan) angezeigt.

Bin ich auf der Suche nach einem bestimmten Händler so bietet mir der Reiter “Händler” die Möglichkeit entweder direkt nach dem Namen des Händlers oder aber nach einem Item, welches dieser verkauft, zu suchen. Im Beispiel suche ich einen Händler, der mir das [item]8409[/item] verkauft. Hierzu klicke ich im Reiter Händler auf den Link “verkauft Item”, um ein kleines Fenster zu bekommen, in welches ich den gesuchten Gegenstand eingebe:

Suche nach Item, welches von einem Händler verkauft wird

Habe ich das gewünschte Item – im Beispiel das entsprechende Muster ausgewählt, bestätige ich mit “ok” und bekomme eine Liste mit Händlern, welche dieses Muster verkaufen:

Liste der Händler die gesuchtes Item verkaufen

Klicke ich auf den Namen des Händlers z.B. “Jangdor Flinkenschreiter” so werden mir im rechten Teil des Fensters wieder weitere Infos zum Händler angezeigt und ich habe die Möglichkeit durch seine angebotenen Waren zu klicken.

Ein Klick auf den Namen im rechten Teil des Fenster zeigt mir wieder die Zone in welcher der Händler zu finden ist und bei Klick auf die Zone “Feralas” wird meine Weltkarte aufgerufen und die Position des Händlers angezeigt:

Position des Händlers auf der Weltkarte

Der Reiter “Rezepte” hilft mir die Zutaten für Rezepte der einzelnen Berufe zu durchsuchen:

Zutaten von Rezepten der einzelnen Berufe durchsuchen

So kann ich anhand der Auswahlbox filtern, für welchen Beruf mir Rezepte angezeigt werden sollen – ein Klick auf den Namen des Rezepts zeigt mir im rechten Teil des Fensters die benötigten Reagenzien.

Interessiere ich mich für die Dropchancen eines Items so rufe ich den gleichnamigen Reiter auf und gebe den Namen des Items ein – im Beispiel suche ich nach Arakkoafeder:

Dropchance von Items ermitteln

Bereits bei Eingabe der ersten paar Buchstaben werden mir im linken Teil des Fensters schon passende Vorschläge unterbreitet – ein Klick auf den Namen des Items zeigt mir rechts eine Liste der Mobs an, die diesen Gegenstand droppen – inklusive der Droprate / Wahrscheinlichkeit. Wie bei der Suche nach NPCs und Händlern zuvor auch, kann ich durch Klick auf den Namen eines Mobs mir die Zone(n) anzeigen lassen, wo sich der Mob aufhält und ein Klick auf die entsprechende Zone zeigt mir dann die genaue Position(en) des Mobs auf der Weltkarte an.

Der Reiter “Pickups” gibt mir die Möglichkeit beispielsweise nach Erzen oder Kräutern zu suchen:

Pickups - Suche nach Echtsilbererz

In obigem Beispiel möchte ich gerne wissen, wo ich am besten Echtsilbererz farmen kann und dafür wähle ich im Auswahlmenü zunächst “Items aus Erzadern” aus – ein Klick auf den gewünschten Pickup “Echtsilbererz” zeigt mir im rechten Teil des Fensters die Zonen an, in welchen ich Echtsilbererz finden kann. Ein weiterer Klick auf den Zonennamen ruft wiederum die Weltkarte auf und zeigt mir mögliche Positionen durch kleine, weiße Quadrate an.

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass ich mir die kleinen weißen Quadrate auch in der Minimap anzeigen kann – ganz oben links im MobMap Fenster kann ich ein Häkchen neben “Minimap-Anzeige” setzen (unterhalb des Daten-Export Buttons), um mir die gesuchten Positionen auch dort anzeigen lassen kann.

Zu guter Letzt seien die Reiter “Quests” und “Quest-Events” erwähnt – über welche ich nach bestimmten Quests suchen kann. Viel praktischer als die Suche innerhalb des MobMap Interfaces ist jedoch die Verknüpfung innerhalb meines Questlogs, in welchem nach der Installation des Addons nun kleine Fragezeichen Icons eingeblendet werden, über welche ich direkt passend zu meiner Quest mir die entsprechenden Mobs oder den Questgeber anzeigen lassen kann:

Fragezeichen Icons im Questlog als Verknüpfung zur MobMap Suche

Wähle ich eine meiner Quests im Questlog an, so erscheint unter anderem neben dem Titel der Quest ein Fragezeichenicon, über welches ich bei Klick weitere Infos aufrufen kann. Rechts neben meinem Questlog gehen nun zwei weitere Fenster auf – ersteres zeigt noch einmal zusammenfassend die Questdetails – so auch den verlinkten Namen des Questgebers, dessen Position mir bei Klick in der Weltkarte angezeigt wird:

Position des Questgebers mit MobMap über das Questlog aufrufen

Sowie das verlinkte Ziel der Quest – in obigem Beispiel “Talbukhirsche”, welche ich für die Quest töten muss. Ein Klick auf “Talbukhirsch” öffnet meine Weltkarte und zeigt mir die Positionen an, wo ich Talbukhirsche finden kann, um meine Quest zu erledigen:

Weltkarte mit Position(en) des Questziels und der zu tötenden Mobs

Darüber hinaus besteht im ersten Fenster die Möglichkeit einen Kommentar zu dieser Quest zu schreiben oder aber bereits geschriebene Kommentare von anderen MobMap Usern im zweiten Fenster aufzurufen:

Einen Kommentar zu einer Quest für MobMap schreiben

So habe ich die Möglichkeiten auf Besonderheiten einer Quest hinzuweisen und diese Information für andere MobMap User wahlweise mit Anzeige meines Namens oder aber anonym zu veröffentlichen. Mein Kommentar wird beim nächsten Update automatisch übertragen und dann ggf. nach einer manuellen Prüfung mit in die Datenbank übernommen.

Alles in Allem ist MobMap ein überaus hilfreiches Tool, mit dessen Hilfe ich schon eine Menge Zeit gespart habe, denn die ingame Suche ermöglicht mir während des Spiels die gewünschten Informationen zu suchen und nicht das Spiel verlassen zu müssen bzw. in einem anderen Fenster meine Browser zu bemühen.

Nachteilig mag sicherlich der Speicherbedarf von einigen Usern eingeschätzt werden, wobei ich sagen muss, dass ich bislang keine schlechten Erfahrungen gemacht habe – es besteht die Möglichkeit in den Optionen des Addons Einstellungen vorzunehmen, ob MobMap beispielsweise bei Bedarf oder mit Start des Spiels geladen werde soll.

Tags: , , ,
07. September 2008 | zuletzt bearbeitet am: 21. November 2008 | Autor: | Kategorie: AddOns & Macros | RSS 2.0

10 Kommentare

    Schreib einen Kommentar! »
  1. 1. Schön, dass man hier wieder was lesen kann^^

    2. Ich nutze das Addon schon seit langem und bin sehr zufrieden damit.

    3. Toller Blog, bitte öfter was bloggen ;)

    Nimbert

  2. Nette Vorstellung des Addons. Ihr solltet wirklich öfter mal was derartiges bringen.

    Über einen Besuch in meinem Diablo Blog freue ich mich natürlich auch immer ;)

    Gruß Martin

  3. Hallo Ihr Beiden,

    herzlichen Dank für die Blumen :-) Es war in der Tat sehr ruhig die letzten Monate, aber das soll sich wieder ändern.

    Nayah

  4. also wo kann ich das plz downoloaden

  5. Also entweder: http://www.gidf.de/mobmap oder aber in dem von Dir soeben gelesenen Artikel im ersten Satz, das achte und verlinkte Wort namens Mobmap ;-)

  6. vielen dank für mobmap, ist in der tat ein mittlerweile unentbehrliches addon .

    habe nur folgenes problem: mit version 3.20 tritt das phänomän auf, dass bei jeden start der hinweis auf eine neue version kommt. gehe ich auf aktualisieren, macht er kurzzeitig irgendwas und mobmap schliesst sich dann. gehe ich auf ignorieren, aktualisiert er die datenbanken und es kommt anschliessend wieder der hinweis auf aktuelle version. das ganze wiedereholt sich immer wieder, bis man den mobmap entfernt, neuinstalliert, und datenbanken aktualisiert. dann geht das spielchen von vorne los. was ist das ?
    bislang funktionierte er fehlerfrei.

  7. Hi,
    komisch, das Problem hatte ich bislang nicht, obschon ich ebenfalls MobMap aktualisiert habe. Ich habe mal im MobMap Development Blog geschaut – dort ist ein Beitrag, der dein Problem eventuell lösen kann: http://www.mobmap.de/devblog/archives/99-MobMapUpdater-update-problems.html

  8. bei mir gehtz das ding ned mach ich da was falsch??

  9. Ich habe das symbol in WOW nicht zum starten,…
    Ich kann auch keine datenbanken hochladen ?
    was kann ich da machen?

    Bitte hilfe

  10. Ich habe im WoW chat das Gerücht gehört, dass das Add on auch nicht gemachte Quests anzeigt. Stimmt das?

Schreib einen Kommentar!