RSS abonnieren RSS für Artikel | Kommentare

Nebenberuf: Angeln – Vom Lehrling zum Meister

24. Dezember 2008 | Autor: | Kategorie: Berufe | RSS 2.0

Petri heil! Angeln kann neben Erster Hilfe und Kochen als dritter Nebenberuf bereits ab Stufe 1 erlernt werden. In Kombination mit Kochkunst, lassen sich so die Zutaten für viele Rezepte erangeln und mit steigender Stufe zu attributsteigernden Speisen weiterverarbeiten.

Nachfolgender Guide erklärt, wie man im Nebenberuf Angeln vom Lehrling, Gesellen, Experten, Fachmann zum Meister (mit Addon BC) wird.

Die einzelnen Angel-Stufen unterteilen sich sich wie folgt:

  • Lehrling: bis max. 75 Fertigkeitspunkte
  • Geselle: bis max. 150 Fertigkeitspunkte
  • Experte: bis max. 225 Fertigkeitspunkte
  • Fachmann: bis max. 300 Fertigkeitspunkte
  • Meister: bis max. 375 Fertigkeitspunkte (nur mit Addon BC)

Für den Beginn einer erfolgreichen Angelkarriere benötigt man zu aller erst eine Angelrute, welche man beim Gemischtwarenhändler seines Vertrauens erwerben kann. Anschließend sucht man den Angellehrer, welchen man in jeder der Hauptstädten findet, auf und schon kann es losgehen.

Wie angel ich?

Durch das Erlernen der Angelfertigkeit findet man nun in seinem Zauberbuch (“P” auf der Tastatur drücken) das Symbol, um die Angel auszuwerfen – also auf zum nächsten Gewässer, die Angel an Stelle der Waffe anlegen und durch Klick auf das Angel-Symbol die Angelrute auswerfen. Auf der Wasseroberfläche ist nun der Schwimmer an der blauen Angelschnur zu sehen (eine Art Korken mit Feder dran), welcher – sobald ein Fisch angebissen hat – zu wackeln anfängt. Jetzt schnell mit dem Mauscursor rechts auf den Schwimmer klicken (ein kleines goldfarbenes Zahnrad erscheint) und schon kann man einen Fang aus dem Wasser ziehen.

Welche Angelköder gibt es?

Jedes Gewässer stellt unterschiedliche Anforderungen an die Angelfertigkeit, so kann es sein, dass die eigene Angelstufe noch nicht ausreicht, um in einem bestimmten Gewässer zu angeln. Hier kann ein Köder oder ein Schmuckstück, welche man z.B. bei Verkäufern für Angelbedarf erstehen kann, Abhilfe schaffen. Der Köder oder das Schmuckstück wird durch Rechtsklick an die Angel angebracht und steigert über einen begrenzten Zeitraum die Angelfertigkeit. Einige Köder werden auch von Mobs gedroppt, als Questbelohnung erhalten oder können geangelt werden.

Eine kleines Auswahl von Angelködern und Schmuckstücken:

Neben Ködern und Schmuckstücken können Verzauberer durch Formel: Handschuhe – Angeln Eure Angelfertigkeit um 2 erhöhen, indem sie Eure Handschuhe verzaubern.

Welche Angelruten gibt es?

Aber auch die von Euch benutzte Angelrute trägt nicht unwesentlich dazu bei, dass ihr mehr oder weniger erfolgreich seid. Folgende Angelruten können entweder beim Angelbedarfshändler gekauft, als Questbelohnung eingestrichen oder von Mobs gedroppt werden:

Eine Besonderheit gibt es beim Angeln: die Angelfertigkeit kann von Reiseunlustigen (theoretisch) auch bis zur Maximalstufe in ein und dem gleichen Gewässer gesteigert werden, denn anders als in anderen Berufe, zählt zur Steigerung der Fertigkeit nur die Anzahl gefangener Fische. Dies bedeutet allerdings auch, dass in diesem Fall auch immer nur die gleiche Art von Fischen geangelt wird, denn in jedem Gewässer können unterschiedliche Fische geangelt werden.

Wie kann ich meine Angelfertigkeit erhöhen?

Wie schon beschrieben erhöht sich mit jedem geangelten Fisch die Fertigkeitsstufe – allerdings: je höher der Angelskill, desto mehr Fische müssen gefangen werden, um die Fertigkeit erneut um einen Punkt zu steigern:

Stufe 1 bis 75 – jeder geangelte Fisch erhöht die Angel-Fertigkeit
Stufe 76 bis 145 – jeder 2. geangelte Fisch erhöht die Angel-Fertigkeit
Stufe 146 bis 190 – jeder 3. geangelte Fisch erhöht die Angel-Fertigkeit
Stufe 191 bis 225 – jeder 4. geangelte Fisch erhöht die Angel-Fertigkeit
Stufe 226 bis 265 – jeder 5. geangelte Fisch erhöht die Angel-Fertigkeit
Stufe 266 bis 300 – jeder 6. geangelte Fisch erhöht die Angel-Fertigkeit
Stufe 301 bis 340 – jeder 11. geangelte Fisch erhöht die Angel-Fertigkeit
Stufe 341 bis 375 – jeder 12. geangelte Fisch erhöht die Angel-Fertigkeit

Angeln in Fischschwärmen und Treibgut

Neben “schnöden” Fischen lassen sich auch eine ganze Reihe seltener Fische, Truhen, Kisten und Koffer angeln, indem man in Fischschwärmen oder umhertreibenden Wracksteilen die Angelrute auswirft. Fischschwärme oder Wrackteile erkennt man an kreisrunden, blinkenden Stellen in Gewässern – die Kunst besteht darin, mit dem Schwimmer innerhalb des Kreises zu landen, oftmals sind hierzu mehrere Versuche nötig. Nach ein paar erfolgreichen Fängen verschwinden der Schwarm oder die Wrackteile, um an anderer Stelle erneut aufzutauchen.

Das Angeln in Treibgut oder Wrackteilen lohnt sich besonders, ist es doch möglich früher oder später das “Verwitterte Tagebuch” an Land zu ziehen, welches bei Rechtsklick auf das Buch die Fähigkeit verleiht, sich Fischschwärme in der Minimap als gelbe Punkte anzeigen zu lassen.

Wie lerne ich angeln über 150?

Bis Fertigkeitsstufe 150 kann der Angellehrer Euch ausbilden (“Lehrling” & “Geselle”). Um die nächste Fertigkeitsstufe “Experte” zu erreichen ist der Erwerb des Buches “Expertenangeln – Der Barsch und du” notwendig. Das Buch kann bei Der Alte Mann Heming in Beutebucht (Schlingendorntal, 27,77) für 1 Gold gekauft werden.

Ist mindestens Level 35 und eine Angelfertigkeit von 225 erreicht, ist das nächste Ziel für den ambitionierten Angler der NPC Nat Pagle auf einer kleinen Insel in den Düstermarschen, südwestlich von Theramore (58,60).

Dieser wartet mit der Quest “Nat Pagle, Extremangler” auf, welche Euch nach erfolgreicher Absolvierung eine Angelfertigkeit von 300 (Fachmann) verleiht, doch vorher müssen folgende Fische gefangen werden:

Nebelschilf-Mahi Mahi vom Nebelschilfstrand in den Sümpfen des Elends.
Einen Sar’therisbarsch vom Sar’therisstrand in Desolace.
Feralas-Ahi aus dem Verdantis in Feralas.
Blauwimpel von der ungezähmten Küste im Schlingendorntal.

Die benötigten Fische können an folgenden Stellen aus dem Wasser gezogen werden:

Nebelschilf-Mahi Mahi (Sümpfe des Elends, Nebelschilfstrand an der Ostküste, 90.72)
Sar’therisbarsch (Desolace, Sar’therisstrand im Westen, 25.80)
Feralas-Ahi (Feralas, bei Verdantis in der Mitte von Feralas, 63.50)
Blauwimpel (Schlingendorntal, an der ungezähmten Küste im Westen, 28.21)

Mit dem Addon Burning Crusade (BC) ist es anschließend möglich die Angelfertigkeit von 300 auf 375 (Meister) zu erhöhen, indem man ein weiteres Buch “Anglermeister – Die Hohe Kunst des Angelns” von Juno Dufrain in der Zuflucht des Cenarius in den Zangarmarschen (78.66) für 5 Gold erwirbt.

Wie für viele andere Berufe auch, gibt es für den Nebenberuf Angeln ebenfalls ein hilfreiches Addon namens FishingBuddy, welches unter anderem die Gewässer und Positionen mit den dort von Euch gefangenen Fischen speichert oder Euch hilft, Eure Angelausrüstung mit einem Klick an- bzw. abzulegen.

Angeln ist aber weitaus mehr als “nur” ein Nebenberuf – so findet beispielsweise jeden Sonntag zwischen 14.00 und 16.00 Uhr der Angelwettbewerb in Beutebucht statt und seit erscheinen des Addons Burning Crusade gibt es auch gleich die passenden Tagesquests zu absolvieren, bei denen für alle Sammler von Haustieren ein seltenes Baby-Krokolisk winkt.

Auf den Angelwettbewerb, die Tagesquests, das Erreichen der Stufe 450 mit dem Addon Warth of the Lich King und die neu hinzugekommenden Angel-Erfolge werde ich in einem der nächsten Beiträge eingehen.

Tags: ,
24. Dezember 2008 | zuletzt bearbeitet am: 26. Dezember 2008 | Autor: | Kategorie: Berufe | RSS 2.0

7 Kommentare

    Schreib einen Kommentar! »
  1. Bei den Angeln fehlt die epische Angel der Kalu`nak.
    http://de.wowhead.com/?item=44050
    Auch Gazilla kann eine dabei haben.
    Ansonsten ein sehr schöner Guide!

  2. Stimmt, hatte ich ganz übersehen! Danke für den Hinweis, hab es ergänzt.

  3. Mit Wow-Patch 3.1 haben sich einige wesentliche Änderungen für den Nebenberuf Angeln ergeben:
    http://www.wowknowhow.de/2009/04/26/berufe/nebenberuf-angeln-anderungen-mit-patch-31/

  4. Cool danke, dass mit der Angelfertigkeit wusste ich noch nicht so genau.

  5. Hi everyone
    Check out
    an excellent search engine –
    http://www.dibujos-amateur.vajinasm-18m.infohttp://www.nudebeach-gangbang.nearonj-polyj.infohttp://www.desiderio-tv.amateursj-pagej.infohttp://www.endiameson-stithon.amichevoler-tetter.infohttp://www.fly-latinas-spanish-spicy.bullwhippingq-sessoq.infomilitares atleticos sexisbordelliterra colombiaclips foto trioculos de rubiasmpanana storgide gay gratis relatos sexosexo de negrasletto innocenti
    P.S. Yahoo – everything will be found! Google: nothing was really lost…

    Bye to everyone!

  6. Interessanter Artikel, hat mir auf jeden Fall geholfen.

  7. Mittlerweile kann in jedem Fluss/See oder Gewässer geskillt werden, selbst in Pandaria von 1 auf 600. Man angelt zwar nur Schrott oder graue Items aber es geht langsam hoch!

Schreib einen Kommentar!