RSS abonnieren RSS für Artikel | Kommentare

Über diesen Blog

zuletzt bearbeitet am: 06. Februar 2009 | Autor:

Darf man Blizzard Entertainment® glauben, so gibt es weltweit mehr als 8 Millionen 11 Millionen WoW-Spieler – 1,5 Millionen alleine in Europa. WoW Blogs gibt es (zumindest gefühlt) ebenso viele. Warum in aller Welt also noch eins?

Vielleicht, um neuen Spielern (und damit sind nicht die Twinks der 70er gemeint!) unter Umständen die Peinlichkeit zu ersparen ein [faulendes Bärengerippe] ins Auktionshaus zu stellen, Schurken (die einen um Geld erleichtern) öffentlich via Allgm. Channel verzweifelt zu beschimpfen oder sich zu fragen, wie man denn bitte Items im Text verlinkt. [Das sind natürlich rein hypothetische Annahmen die fern jeglicher persönlicher Erfahrung liegen ;-)]

Nein, mal ernsthaft: als wir  mit WoW begonnen haben, standen ich mit einer Jäger-Zwergin und Holyinguel mit Ihrem Paladin so manches Mal recht ratlos in der Gegend rum und wußten nicht recht weiter. Klar, man wurschtelt sich so durch und es gibt eine ganze Menge Lektüre zu WoW… aber oftmals findet man dann erstmal nur ganze Abhandlungen über Raids und die richtige Strategie für das Killen von Bossen, die einzig wahre Talentpunkteverteilung oder das Farmen von Ruf in der Scherbenwelt.

Aber seien wir doch bitte mal ehrlich – was nützt mir das als Spieler, der ich soeben in Dun Morogh, im Wald von Elwynn, in Tirisfal, Teldrassil, Durotar, Mulgore, auf der Azurmythosinsel oder im Immersangwald – das Licht des (WoW-)Lebens erblickt habe? (Noch) nicht wirklich viel. Es sind manchmal eben die ganz kleinen, unbedeutenden Dinge, die für einen WoW-Neuling von Interesse sind.

Daher haben wir uns gedacht mit dem ‘WoW Know How’ Blog einfach mal am Anfang, statt beim Endboss zu beginnen.

Aber bei aller Ehrenhaftigkeit und Einsatz für WoW-Neulinge – und jetzt kommen wir zum zweiten Grund – ist es letztlich auch ein Blog, um endlich ungeniert und in epischer Breite über WoW berichten zu können :-)

Hinweis zur geschalteten Werbung:

Vielleicht abschließend noch ein paar Worte zu der inzwischen in diesem Blog geschalteten Werbung via Google AdSense:

Wir unterstützen grundsätzlich KEINEN WoW Gold Verkauf – haben selbst kein Gold gekauft und werden auch zukünftig kein Gold kaufen. Weiterhin möchten wir durch die geschaltete Werbung auch nicht dazu auffordern, Gold zu kaufen. Nichtsdestotrotz erscheinen immer wieder Anzeigen im Werbeblock, welche Powerlevelling Services und / oder Gold Kauf anbieten – wir versuchen dies durch regelmäßige Anpassung bzw. Ausschluss der URLs von derartigen Anbietern so gut es nur irgendwie geht zu unterbinden.

Hinweis zur Blogroll, Links in Kommentaren und der Nutzung des nofollow Attributs:

Wir nutzen das Dofollow Plugin für Kommentare, welche das von WordPress automatisch gesetzte “nofollow” Attribut entfernt, weil wir der Meinung sind, dass jeder Blogbetreiber von gegenseitiger Verlinkung profitiert und kein Grund besteht, Links in genehmigten Kommentaren zu entfernen.

Wir sind dazu übergegangen nur Blogs in unserer Blogroll aufzunehmen und auf Artikel in Blogs zu verlinken, die nicht ausschließlich an der eigenen Page Rank Verbesserung interessiert sind, sondern sich durch eine ähnliche Einstellung auszeichnen, indem sie ebenfalls Links auf uns setzen, regelmäßig Kommentare schreiben oder Trackbacks senden. An dieser Stelle herzlichen Dank dafür :-)

In unseren Artikeln verzichten wir jedoch auch nicht vollständig auf die Verwendung des nofollow Attributs – allerdings kommt dieses nur selektiv zum Einsatz und wird ausschließlich bei Verlinkungen auf ‘kommerzielle’ Websites / Blogs wie zum Beispiel bei Verweis auf wow-europe.de oder buffed.de verwendet.

Jedem der sich für die Nutzung von nofollow Attributen interessiert und diese bei der eigenen Seite und / oder anderen Seiten anzeigen lassen möchte, dem sei das Firefox Addon Search Status empfohlen, über welches man (nach Installation durch Rechtsklick auf das @) die Option “Highlight Nofollow Links” auswählen kann.

zuletzt bearbeitet am: 06. Februar 2009 | Autor:

Fatal error: Call to undefined function sociable_html() in /kunden/90186_42285/webseiten/wordpress/wp-content/themes/wkhv2/branfordmagazine/page.php on line 23